Tolle Treffer verzeichnete der Schützenverein Meinkot bei seinem traditionellen Preisschießen, das nach Weihnachten begonnen hatte und bis ins neue Jahr lief.

Beachtliche schießsportliche Erfolge und zahlreiche interessante Veranstaltungen prägten das vergangene Jahr, auf das die Meinkoter Schützen in ihrer Mitderversammlung Rückschau hielten. Der Zusammenhalt im Verein war sehr gut, auch lagen die Einnahmen leicht über den Ausgaben. Einziger Wermutstropfen war die Mitgliederzahl: Sie sank - nach mehreren Jahren der Steigerung - erstmals wieder und liegt jetzt bei 132.