Am 11.10.2015 hatte der amtierende Kaiser der Samtgemeinde Velpke Thilo Kolbig zum Ausschießen der Kaiserwürden und Fahnenträger eingeladen. Bei schönstem Kaiserwetter erschienen die amtierenden Königinnen, Könige und Fahnenträger.

Am 10.10.2015 setzte die Jugendgruppe eine Idee aus dem vergangenen Zeltlager um und fuhr ins Badeland nach Wolfsburg.

Am Samstag den 19.09. fand im Meinkoter Schützenheim das Schießen um den Samtgemeinde-Pokal (Kleinkaliber, Herren, stehend aufgelegt) statt.

Am 26.09.2015 fand das 10. Jagdclubschiessen in feuchtfröhlicher Atmosphäre statt.

Das Girlandebinden fand in diesem Jahr bei unserer Königin Monika Rädermacher in Bahrdorf statt. Dazu galt es die Distanz von Meinkot nach Bahrdorf zu überwinden.

Vom 16.08. bis 21.08.2015 fand das Zeltlager der Schützenjugend Meinkot in Wietzendorf bei Soltau statt. Hierzu ein ausführlicher Bericht:

Zum traditionellen "Königsbier" eingeladen hatten die amtierenden Würdenträger des Schützenvereins Meinkot, und viele, viele kamen. Über eine halbe Stunde lang begrüßten König Michael Rädermacher und Königin Monika Rädermacher die Gäste im Schützenheim, die zuvor schon im Eingangsbereich einen Vorgeschmack auf den Abend erhalten hatten: Dort drehte sich unter den aufmerksamen Blicken von Fahnenträger Bernhard Lemmle wie schon im Vorjahr ein Krustenbraten am Spieß.

Am 11.04. fand das Schießen um den Edith-Flach-Pokal statt.

Kurz vor Ostern - am Dienstag den 31.03. - wurden die Osterpokale der Jugend ausgeschossen.

Am 30.03. fand das Ostereierschießen statt, an dem 18 Schützen teilnahmen. Den ersten Platz belegte Monika Rädermacher mit 145 Ringen vor Eddi Dillschneider (143 Ringe) und Michael Rädermacher (142 Ringe).