Vom 05.01. bis 14.01.2018 findet das jährliche Schweinepreisschießen des Schützenvereins Meinkot statt.

>>> Ergebnisliste (gesamt)

>>> Liste der Tagessieger

Am Samstag den 25.11.2017 um 16:00 Uhr fand im Schützenheim des SV-Meinkots das Schießen um den Pokal der ehemaligen und amtierenden Würdenträger statt.

Nach langer Planung und einigen Stolpersteinen fand am Sonntag den 29. Oktober im Meinkoter Schützenheim das dritte Weinfest statt.

Große Freude bei Danuta Spendel, Edith Flach, Heike Berndt und Monika Rädermacher. Wir haben es geschafft; der Samtgemeindepokal ist wieder in Meinkot, zum 2. Mal hintereinander. Aber einfach war es nicht.

Der Schützenverein Meinkot hatte Meinkoter Sportverein (MSV), den Förderkreis sowie die Feuerwehr zum Vereinsvergleichsschießen für Samstag den 07. Oktober eingeladen, um den von Werner Nentwig gestifteten Wanderpokal auszuschießen.

Am Samstag den 30.09. fand um 17 Uhr im Meinkoter Schützenheim das traditionelle Erntedankschießen statt. Die Disziplin war Kleinkalibergewehr sitzend aufgelegt auf 50 Meter Entfernung. Jeder Schütze hatte zehn Schuss zur Ringzahlwertung. 13 Schützen traten an, um den begehrten Erntedankkorb zu gewinnen. Monika Matthiae hatte im vergangenen Jahr den Erntedankkorb eingeführt, anstatt eines Pokals. Darüber kann sich jetzt jedes Jahr der Gewinner nachhaltig über seinen Sieg freuen.

Am Samstag den 16.09. fand im Schützenheim des SV Meinkot das diesjährige Partnerschießen statt.

Der Schützenverein Meinkot feierte vom 25.08. bis 27.08.2017 sein Schützenfest mit Erfolg und sehr viel Sonnenschein. Den Gästen wurde in diesen drei Tagen ein vielfältiges Programm geboten.

Am Donnerstag den 24. August war es wieder so weit: Girlande binden bei der amtierenden Königin.

Am Samstag den 10. Juni hatten das Königspaar Yvonne und Bernhard Lemmle sowie der Fahnenträger Rainer Jasper zum traditionellen Königsbier in das Schützenheim in Meinkot eingeladen. Schützenmitglieder, befreundete Vereine, Freunde und Familie folgten der Einladung gerne.